Meine Philosophie

Die Auswirkungen des Klimawandels werden immer deutlicher.
Hauptursache ist der verschwenderische Verbrauch von fossilen Energieträgern (Kohle, Erdöl, Gas) und den damit verbundenen Kohlendioxid-Emissionen (CO2).
Einen sehr großen Anteil an den CO2-Emissionen hat die Stromerzeugung.
Somit ist es notwendig, den Stromverbrauch auf den minimal notwendigen Bedarf zu reduzieren.

Kälte- und Klimaprozesse haben ein sehr hohes Einsparpotenzial!

Nach über dreißigjähriger Tätigkeit in der Kälte- und Klimabranche sind mir, neben den technischen Zusammenhängen, auch die Mechanismen des kältetechnischen Vertriebs, der Instandhaltung sowie die Zwänge in einem Fertigungsbetrieb bekannt.

Die gewonnenen  Erfahrungen helfen mir beim Aufspüren möglicher Einsparpotenziale. Dabei bediene ich mich einer zielgerichteten, wenn es sinnvoll erscheint, auch manchmal unorthodoxen Vorgehensweise.
Meine offene, nicht durch vertriebliche Argumentation bestimmte, Kommunikation hilft Ihnen, Schwachpunkte Ihrer Anlagen zu erkennen und den Sinn vorgeschlagener Maßnahmen zu beurteilen.

Die objektive Sicht auf Ihre Anlagen wird nicht durch den Zwang Umsatz machen zu müssen getrübt.

Ich verkaufe nur meine unabhängige Dienstleistung!

Nach oben